Agrarwirtschaft / Landwirtschaft News !  Agrar News & Infos Agrarwirtschaft / Landwirtschaft Forum !  Agrar Forum Agrarwirtschaft / Landwirtschaft  Marktplatz !  Agrar Kleinanzeigen Agrarwirtschaft / Landwirtschaft Video !  Agrar Video - Links Agrarwirtschaft / Landwirtschaft Foto-Galerie !  Agrar Foto - Galerie Agrarwirtschaft / Landwirtschaft Links !  Agrar Web - Links Agrarwirtschaft / Landwirtschaft Shopping !  Agrar Online - Shopping

 Agrar-Center.de: Agrar Portal mit News & Infos zur Agrar- / Landwirtschaft

Seiten-Suche:  
 Agrar-Center.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen  
Neue interessante
News und Infos @
Agrar-Center.de:
Aldi Nord
Beim Einkauf wird immer mehr Wert auf Kriterien wie Regionalität und Umweltsch ...
Foto: Sprechfunk für alle Fahrzeuge
Kleiner Funkverkehr für viele Anwendungsmöglichkeiten: MIDLAND GB1 – das erste ...
Stefan Verhounig (c) Peter Just
meetyour.fish: Neue Reviere finden und Angelkarten kaufen - der Online-Marktpl ...
agaSAAT aus NRW ist mit dem neuen agaFARM - Sortiment (agaSAAT-Mais und agaFAR ...
RegioAgrar Weser-Ems 2016: Digitale Futtermanagement-Lösung von fodjan öffnet ...
Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Agrar-Shopping Online
Westfalia - Das Spezialversandhaus Werbung Pferdepapst - Reitzubehör für Reiter und Pferd zooplus Pferde Shop

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Who's Online
Zur Zeit sind 29 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Online Werbung
MyFreeFarm Browsergame

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Agrar Center Rubriken
Ackerbau - Rubrik bei Agrar Center DE ! Ackerbau(13.04.2017)
Arbeit & Jobs - Rubrik bei Agrar Center DE ! Arbeit & Jobs(15.04.2016)
Aus/Weiterbildung - Rubrik bei Agrar Center DE ! Aus/Weiterbildung(14.09.2015)
Bau & Technik - Rubrik bei Agrar Center DE ! Bau & Technik(02.03.2017)
Bio / Öko / Region - Rubrik bei Agrar Center DE ! Bio / Öko / Region(29.03.2017)
BW / Steuern - Rubrik bei Agrar Center DE ! BW / Steuern(22.08.2016)
Energieerzeugung - Rubrik bei Agrar Center DE ! Energieerzeugung(22.12.2016)
Ferien / Touristik - Rubrik bei Agrar Center DE ! Ferien / Touristik(12.01.2016)
Fischwirtschaft - Rubrik bei Agrar Center DE ! Fischwirtschaft(29.04.2016)
Forstwirtschaft - Rubrik bei Agrar Center DE ! Forstwirtschaft(21.10.2016)
Förderung - Rubrik bei Agrar Center DE ! Förderung(08.09.2016)
GaLaBau - Rubrik bei Agrar Center DE ! GaLaBau(26.04.2017)
Geschichte - Rubrik bei Agrar Center DE ! Geschichte(22.10.2012)
Handel & Preise - Rubrik bei Agrar Center DE ! Handel & Preise(27.04.2017)
Imker - Rubrik bei Agrar Center DE ! Imker(25.08.2016)
Internationales - Rubrik bei Agrar Center DE ! Internationales(16.11.2016)
Jagd & Jäger - Rubrik bei Agrar Center DE ! Jagd & Jäger(23.12.2016)
Klima & Wetter - Rubrik bei Agrar Center DE ! Klima & Wetter(15.11.2016)
LandLeben - Rubrik bei Agrar Center DE ! LandLeben(28.04.2017)
Lohnarbeit - Rubrik bei Agrar Center DE ! Lohnarbeit(01.09.2011)
Medien - Rubrik bei Agrar Center DE ! Medien(16.01.2017)
Messen - Rubrik bei Agrar Center DE ! Messen(01.04.2016)
Online-Shopping - Rubrik bei Agrar Center DE ! Online-Shopping(19.01.2016)
Pferde - Rubrik bei Agrar Center DE ! Pferde(20.04.2017)
Politik - Rubrik bei Agrar Center DE ! Politik(23.04.2017)
Recht - Rubrik bei Agrar Center DE ! Recht(01.02.2017)
Tierschutz - Rubrik bei Agrar Center DE ! Tierschutz(17.11.2016)
Unternehmen - Rubrik bei Agrar Center DE ! Unternehmen(17.11.2016)
Veterinärwesen - Rubrik bei Agrar Center DE ! Veterinärwesen(17.11.2016)
Viehwirtschaft - Rubrik bei Agrar Center DE ! Viehwirtschaft(28.01.2017)
Weiteres - Rubrik bei Agrar Center DE ! Weiteres(25.09.2012)
Zusätzliches - Rubrik bei Agrar Center DE ! Zusätzliches(17.04.2012)

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Haupt - Menü
Agrar Center - Services
· Agrar Center - News
· Agrar Center - Links
· Agrar Center - Forum
· Agrar Center - Galerie
· Agrar Center - Lexikon
· Agrar Center - Kalender
· Agrar Center - Marktplatz
· Agrar Center - Testberichte
· Agrar Center - Seiten Suche
· Agrar Center - Browsergames

Redaktionelles
· Alle Agrar Center News
· Agrar Center Rubriken
· Top 5 bei Agrar Center

Mein Account
· Log-In @ Agrar Center
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Agrar Center
· Account löschen

Interaktiv
· Agrar Center Link senden
· Agrar Center Termin senden
· Agrar Center Bild senden
· Agrar Center Testbericht senden
· Agrar Center Kleinanzeige senden
· Agrar Center Frage stellen
· Agrar Center News posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Agrar Center Mitglieder
· Agrar Center Gästebuch

XoviLichter Link
· XoviLichter @ Agrar-Center.de

Information
· Agrar Center FAQ/ Hilfe
· Agrar Center Impressum
· Agrar Center AGB

Marketing
· Agrar Center Statistiken
· Werbung auf Agrar-Center.de

Accounts
· Twitter
· google+

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Kostenlose Browsergames spielen
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Terminkalender
April 2017
  1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Märkte
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals
Sonstige
Backschwein Essen

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Seiten - Infos
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News - Mitglieder!  Mitglieder:527
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  News!  News:4.275
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Links!  Links:60
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Kalender!  Termine:0
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Lexikon!  Lexikon:10
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News - Forumposts!  Forumposts:231
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Testberichte!  Testberichte:77
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Galerie!  Galerie Bilder:3.053
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:88
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Never Ending Erotic Stories!  NE Stories Posts:18
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:7

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Agrar-Center WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123


Agrar-Center.de - News &Infos nicht nur für Landwirte rund um die Landwirtschaft / Agrarwirtschaft !

Agrar - Center - News ! Verbände, Unternehmen und Institutionen fordern eine andere Agrarpolitik: Das Bündnis ''LivingLand'' hat bisher fast 200 Unterstützer!

Veröffentlicht am Freitag, dem 24. März 2017 von Agrar-Center.de


News Verbände, Unternehmen und Institutionen fordern eine andere Agrarpolitik: Das Bündnis ''LivingLand'' hat bisher fast 200 Unterstützer!


NABU |  Landwirtschaft News & Agrarwirtschaft News @ Agrar-Center.de
Zur Agrarpolitik in Europa:

Berlin/Brüssel (ots) - Europaweit rufen immer mehr Verbände, Unternehmen und Institutionen EU-Agrarkommissar Hogan dazu auf, einen mutigen Vorschlag für eine andere Landwirtschaftspolitik vorzulegen.

Zur Halbzeit der laufenden Bürgerbefragung des Kommissars zur EU-Agrarpolitik veröffentlichte das Verbändebündnis "LivingLand" die Logos der bereits teilnehmenden Organisationen.

Unter den bisher fast 200 Unterstützern finden sich neben Umweltverbänden aus ganz Europa auch Unternehmen wie Alnatura, der Kosmos Verlag und Veolia Deutschland.

Aber auch eine Vielzahl kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie Organisationen aus den Bereichen Ernährung, Kosmetik, Wissenschaft, Medien und Tourismus engagieren sich.

Sie fordern gemeinsam eine "zukunftsfähige Ernährungs- und Landwirtschaftspolitik in Europa. Diese muss gesund und fair für alle sein, mit kurz- und langfristigem Nutzen für alle Menschen, einschließlich der Landwirte, und für die Natur."

"Agrarpolitik geht alle an. Nicht nur für Verbraucher, Steuerzahler, Bauern und den Lebensmittelhandel steht viel auf dem Spiel, wenn die Landwirtschaftsförderung nach 2020 verhandelt wird. Auch unser europäisches Naturerbe und das Klima sind betroffen. Das Thema ist zu wichtig, um es alleine Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt und anderen Agrarpolitikern zu überlassen", sagte NABU-Präsident Olaf Tschimpke.

Die Unternehmen und Organisationen fordern eine Politik die "fair, ökologisch nachhaltig, gesund und global verantwortungsvoll" sein muss. Die derzeitige Agrarpolitik zwinge immer mehr Betriebe in eine immer intensivere Produktion, auf Kosten der Allgemeinheit und künftiger Generationen.

Zudem hänge die wirtschaftliche Zukunft vieler Unternehmen von sauberem Wasser, unbelasteten Böden und attraktiven, vielfältigen Erholungslandschaften ab. So wird es beispielsweise für Wasserwerke immer teurer, das durch Überdüngung eingetragene Nitrat aus dem Grundwasser zu entfernen.

Olaf Tschimpke kritisiert das völlig fehlgeleitete Fördersystem: "Es kann nicht sein, dass die Allgemeinheit hier doppelt zur Kasse gebeten wird: Erst für die pauschalen Subventionen und dann für die Reparatur der dadurch verursachten Umweltschäden. Wir brauchen eine Agrarpolitik, die von vornherein diejenigen fördert, die sorgsam mit Wasser, Boden und Artenvielfalt umgehen und aktiv etwas für die Gesellschaft leisten."

Der NABU-Präsident ruft alle an einer Reform interessierten Verbände und Unternehmen dazu auf, sich spätestens bis Ende April der "LivingLand"-Initiative anzuschließen.

Damit könne Einfluss genommen werden auf die Vorschläge des EU-Agrarkommissars, die für November 2017 erwartet werden.

Weitere Informationen unter: www.living-land.de

Die bereits veröffentlichten Logos können eingesehen werden unter: www.living-land.org/ourvision

Bereits im vergangenen Jahr hat der NABU ein Modell für ein alternatives Fördersystem entwickelt: www.NABU.de/agrarreform2021

LivingLand ist eine Initiative der Umweltverbände BirdLife Europe und Europäisches Umweltbüro sowie dem WWF European Policy Office. In Deutschland engagieren sich in ihr BUND, Deutscher Naturschutzring (DNR), NABU und WWF Deutschland.

Für Rückfragen:

Konstantin Kreiser, NABU-Leiter EU-Naturschutzpolitik, Tel. +49
(0)172-4179730, E-Mail: Konstantin.Kreiser@NABU.de

NABU-Pressestelle
Kathrin Klinkusch | Iris Barthel | Britta Hennigs | Nicole Flöper
Tel. +49 (0)30.28 49 84-1510 | -1952 | -1722 | -1958
Fax: +49 (0)30.28 49 84-2000 | E-Mail: presse@NABU.de

Original-Content von: NABU, übermittelt durch news aktuell

Wir Haben Es Satt! Demo 2017
(Youtube-Video, Campact, Standard-YouTube-Lizenz, 21.01.2017):

"21. Januar 2017:Tausende Menschen gehen in Berlin auf die Straße, um gegen eine übermächtige Agrarindustrie zu protestieren.

Unter dem Motto “Wir haben es satt!” fordern die Demonstranten eine Agrarwende: Statt Bayer, Monsanto, Glyphosat und Gentechnik fordern sie eine bäuerlich ökologischen Landwirtschaft."



Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/6347/3593068, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Veröffentlicht von >> PressePortal.de << auf / über http://www.parteien-news.de - dem ParteienPortal mit aktuellen Partei News und Artikeln

(Artikel-Titel: Verbände, Unternehmen und Institutionen fordern eine andere Agrarpolitik: Das Bündnis ''LivingLand'' hat bisher fast 200 Unterstützer!)

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Agrar-Center.de als News-Portal sondern ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Agrar-Center.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Verbände, Unternehmen und Institutionen fordern eine andere Agrarpolitik: Das Bündnis ''LivingLand'' hat bisher fast 200 Unterstützer!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese Fotos bei Agrar-Center.de könnten Sie auch interessieren:


Agrargenossens ...

Niedersachsen- ...

Wir-haben-es-s ...

Krebs-und-Part ...

Baumschule-Nie ...

Hanf-Labyrinth ...

Diese Lexikon-Einträge bei Agrar-Center.de könnten Sie auch interessieren:

 Deutsches Sattelschwein
Das Deutsche Sattelschwein ist eine Rasse des Hausschweins und die gefährdete Nutztierrasse des Jahres 2006. Das Tier hat seinen Namen von seiner Färbung: Die schwarze Grundfarbe wird in der Mitte von einem hellen „Sattel“ unterbrochen. Die Sau wiegt etwa 300 kg und kann pro Jahr 22 Ferkel zur Welt bringen. Sattelschweine gelten als sehr gute Mütter, die auch unter ungünstigen Bedingungen im Freiland ihre Ferkel aufziehen. Die Landrasse ist weidetauglich, gilt als robust und besitzt eine hohe ...
 Hausschwein
Das Hausschwein ist die domestizierte Form des Wildschweins und bildet mit ihm eine einzige Art. Es gehört damit zur Familie der Echten Schweine aus der Ordnung der Paarhufer. In einigen Teilen der Welt gibt es freilebende Schweinepopulationen, die aus verwilderten Hausschweinen hervorgingen. Schweine sind Allesfresser; sie fressen sowohl tierische als auch pflanzliche Nahrung. Das Hausschwein ist eines der am frühesten domestizierten Haustiere in der menschlichen Zivilisationsgeschichte und ...
 Rasseschlüssel (Rind)
Der Rasseschlüssel dient der Katalogisierung der Rinderrassen und wurde von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Rinderzüchter e.V. (ADR) erstellt. Seit 2002 ist der Eintrag des Rasseschlüssels in den Rinderpass gesetzlich vorgeschrieben. Diese Maßnahme soll die Nachvollziehbarkeit der Herkunft eines Rindes sicherstellen, was besonders in Hinblick auf die Bekämpfung von BSE von Bedeutung ist. Die rechtliche Grundlage ist die Verordnung zum Schutz gegen die Verschleppung von Tierseuchen im Vie ...
 Geflügel
Geflügel ist der Oberbegriff für alle Vogelarten, die als Nutztiere gezüchtet und gehalten werden sowie für Wildvögel, die gezielt zum Verzehr gejagt werden. Die meisten der heute in Europa gegessenen Geflügelarten gehören zu den Hühnervögeln oder den Gänsevögeln. Einige Arten werden als Haustiere gehalten (Hausgeflügel) und stellen eine wichtige Nahrungsquelle dar. Nicht gegessen wird Ziergeflügel. Als Hausgeflügel gezüchtet werden Haushuhn, Truthahn, Ente, Gans und Taube, seit ca. 1994, aus ...
 Viehbesatz
Viehbesatz ist das Verhältnis der Anzahl von Nutztieren zu einer Fläche, auf der ihr Futter erzeugt wird. Der Viehbesatz kann sich auf Weiden beziehen, aber auch auf Wiesen und Äcker, sofern dort Futter für das Vieh geworben wird oder die Exkremente in Form von Kot und Harn oder Mist (Festmist) bzw. Gülle (Flüssigmist) ausgebracht werden. Der Viehbesatz wird angegeben in Großvieheinheiten je Hektar (GV/ha). Der Viehbesatz ist der wichtigste Maßstab der Intensität in der Viehhaltung und seiner N ...
 Vieh
Vieh bedeutet ganz allgemein Tier, im engeren und häufigeren Sinn ist damit das domestizierte landwirtschaftlich genutzte Nutztier gemeint. In Mitteleuropa wird in der Regel unter Großvieh Schweine, Rinder, und Pferde verstanden. Schafe, Ziegen, Geflügel und Kaninchen zählen zum Kleinvieh. Im Sprachgebrauch ist auch das von der Pluralform Viecher abgeleitete Viech anzutreffen. Die Verwendung von Vieh als Bezeichnung für Nutztiere allgemein wurde von dem Naturphilosophen Lorenz Oken (1779-1851 ...
 Ackerbau
Unter landwirtschaftlichem Ackerbau versteht man die Produktion von Kulturpflanzen zur Gewinnung von Pflanzenerträgen auf dafür bearbeiteten Äckern. Auf der Grundlage der verwendeten Ackergeräte kann man zwischen Grabstockbau, Hackbau und dem Pflugbau unterscheiden. Die Äcker der heutigen industrialisierten Landwirtschaft sind Abkömmlinge der pflugbearbeiteten Äcker. Durch die Bodenbearbeitung und weitere ackerbauliche Maßnahmen (z.B. Düngung) sollen den Kulturpflanzen optimale Wachstumsbedin ...
 Landwirtschaft
Landwirtschaft ist die zielgerichtete Herstellung pflanzlicher oder tierischer Erzeugnisse auf einer zu diesem Zweck bewirtschafteten Fläche. Der Anbau von Pflanzen und die Nutzung und Züchtung von domestizierten Tieren (Viehzucht) dient in erster Linie der Nahrungsmittelproduktion, in zweiter Linie der Herstellung von Rohstoffen für die Herstellung von Bekleidung. Vor der Produktion von Kunstfasern schufen die Menschen ihre gesamte Bekleidung aus den tierischen Produkten Leder, Pelz und Woll ...
 Lebensmittel
Lebensmittel (früher auch: Viktualien) sind Stoffe und Produkte, die vom Menschen zum Zwecke der Ernährung und/oder des Genusses durch den Mund aufgenommen werden, ggf. nach vorheriger Zubereitung. Dazu gehören Nahrungsmittel, Genussmittel, Lebensmittelzusatzstoffe und Nahrungsergänzungsmittel. Eine lebensmittelrechtliche Definition liefert die EU-Basis-Verordnung Lebensmittelrecht (VO(EG)178/2002) wie folgt: Lebensmittel sind alle Stoffe oder Erzeugnisse, die dazu bestimmt sind oder von d ...
 Agra (Markkleeberg)
Die agra in Markkleeberg bezeichnet das Messe- und Veranstaltungsgelände der ehemaligen Landwirtschaftsausstellung der DDR in Markkleeberg. Das etwa 190 ha große Gelände lässt sich in vier Bereiche gliedern: im Westen der, durch den Verlauf der begradigten Pleiße und der 1974 gebauten B 2, vom östlichen Teil getrennte Herfurth-Park, im Norden der, zwischen der B 2 und der Mühlpleiße gelegene Bereich des agra-Parks mit dem östlichen Teil des Herfurth-Parks, dem Dölitzer Holz und dem Goeth ...

Diese Web-Links bei Agrar-Center.de könnten Sie auch interessieren:

· Verbände & Vereinigungen (5)
Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

  AVA Agrar- und Veterinär-Akademie auf ava1.de
Beschreibung: Die AVA ist eine Fortbildungsgesellschaft mit dem Ziel der Aus- und Weiterbildung und der Verteilung von Informationen für den landwirtschaftlichen und tiermedizinischen Bereich. Gleichzeitig ist die AVA ein Forum für Landwirte und Tierärzte, das die Herausforderungen der Produktion gesunder Nahrungsmittel in den nächsten Jahrzehnten in den Blick nimmt!
Hinzugefügt am: 02.03.2012 Besucher: 345 Link bewerten Kategorie: Veterinärmedizin

 Ackerbau auf wikipedia.org
Beschreibung: Unter landwirtschaftlichem Ackerbau versteht man die Produktion von Kulturpflanzen zur Gewinnung von Pflanzenerträgen auf dafür bearbeiteten Äckern!
Hinzugefügt am: 02.03.2012 Besucher: 464 Link bewerten Kategorie: Agrar-Produktion: Ackerbau

 ActiDes für die Tierhaltung auf actides.de
Beschreibung: Sauberes Wasser für eine nachhaltige Tierhaltung:
ActiDes trägt zur verbesserten Futterverwertung und zur höheren Wirtschaftlichkeit bei und entspricht den EU-Cross Compliance-Bestimmungen.
Die Tierhaltung wird wettbewerbsfähiger und ökologischer!
Hinzugefügt am: 05.07.2012 Besucher: 267 Link bewerten Kategorie: Agrar-Produktion: Viehzucht

 Agrar Versand Westfalia auf westfalia.de
Beschreibung: Westfalia ist seit mehr als 85 Jahren das führende Spezialversandhaus für Werkzeug, Elektronik, Haus und Garten, Autozubehör und Landwirtschaft!
Hinzugefügt am: 18.04.2012 Besucher: 297 Link bewerten Kategorie: Agrar - Handel

 Agrar-TV News auf agrar-tvnews.de
Beschreibung: Tipps für Fernsehsehndungen mit landwirtschaftlichen Themen. Der jeweilige Tipp ist mit der Sendung verlinkt!
Hinzugefügt am: 01.09.2011 Besucher: 669 Bewertung: 10.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Agrar - News

 BayWa mit neuem Online-Shop und Gratisversand auf baywa.de
Beschreibung: BayWa hat jetzt einen Online-Shop mit Produkten aus den Bereichen Agrar, Baustoffe, Technik und Energie und liefert viele Artikel portofrei: Futtermittel ab 750 kg versandkostenfrei auf einer Palette, das gesamte Saatgut-Sortiment kommt mit Gratisversand auf den Hof, Baustoff- oder Technik-Artikel ab 150 € kaufen versandkostenfrei!
Hinzugefügt am: 08.07.2013 Besucher: 393 Bewertung: 10.00 (2 Stimmen) Link bewerten Kategorie: Agrar - Handel

 Bildungsserver Agrar auf bildungsserveragrar.de
Beschreibung: Für den Agrarbereich hat die Zentralstelle für Agrardokumentation und –information (ZADI) (heute integriert in die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung - BLE) im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) und in Zusammenarbeit mit dem aid infodienst, den Ländern und Verbänden des Agrarsektors den "Bildungsserver Agrar" aufgebaut!
Hinzugefügt am: 02.03.2012 Besucher: 339 Link bewerten Kategorie: Agrar - Ausbildung

 Bremischer Landwirtschaftsverband e.V.
Beschreibung: In unserem Verband sind rund 300 Landwirte und mit der Landwirtschaft verbundene Menschen aus der Bremen und umzu organisiert. Wir vertreten die Interessen unserer Mitglieder auf regionaler Ebene, aber auch in Berlin über den Deutschen Bauernverband (DBV)!
Hinzugefügt am: 04.07.2008 Besucher: 780 Link bewerten Kategorie: Verbände & Vereinigungen

 Bundesverbandes der deutschen Fischindustrie und des Fischgroßhandels e.V. auf fischverband.de
Beschreibung: Der Bundesverband der deutschen Fischindustrie und des Fischgroßhandels e.V. ist die berufsständische Vertretung der in Deutschland ansässigen Unternehmen der Fischbe- und -verarbeitung, des Fischgroßhandels und der Fischimporteure.
Satzungsgemäß hat der Bundesverband die Aufgabe, die gemeinsamen Belange der Mitgliedsunternehmen zu fördern und zu schützen!
Hinzugefügt am: 02.03.2012 Besucher: 498 Link bewerten Kategorie: Verbände & Vereinigungen

 Deutscher Bauernverband (DBV)
Beschreibung: Umfangreiche Basisinformationen zu Aufgaben, Zielen, Struktur und Organisation und Verweise auf Service-Seiten für Verbraucher zu Urlaub und Einkaufen!
Hinzugefügt am: 17.06.2009 Besucher: 479 Link bewerten Kategorie: Verbände & Vereinigungen

Diese Forum-Threads bei Agrar-Center.de könnten Sie auch interessieren:

 Umfrage Verpachtung/Beteiligung an WEA (Windsack, 30.05.2013)

 Nahrungsmittel als Spekulationsobjekt Verbieten!!! (Aaron1, 06.07.2011)

 Menschliches Versagen? Das soll jetzt ausreichen? (HarryB, 09.09.2010)

 Verbot des Anbaus von Genmais absolut richtig ! (KlausP, 19.05.2011)

Diese Forum-Posts bei Agrar-Center.de könnten Sie auch interessieren:

  Stellen sie sich mal vor, sie würden einen \"Witz\" über lesbische Feministinnen machen. Man würde sie sofort in Sippenhaft nehmen und die Ihren wären über Generationen geächtet. Aber wenn diese L ... (Helmfried, 09.03.2017)

  Und sie sind der Meinung das Spiel sollte ewig so weiter gehen. Es ist ja nur zum Nutzen des Verbrauchers? Allein schon deshalb bin ich dafür, dass wieder eine Milchqupte eingeführt wird. Viellei ... (Hans-Peter, 21.02.2017)

  Und irgendwann kommt der Tag wo wir Männer nur noch für die Reproduktion gebraucht werden. Wie bei den Wölfen. Aber wir sind selber daran schuld. Durch diesen Feminismus und den ganzen Scheiss ha ... (DaveD, 19.12.2016)

  Sag ich doch immer wieder. Es gibt zwar welche, die wollen uns BIO als neue Religion verkaufen. Ich sagen denen, es ist nur ein Marketingtrick um für ihr runzliges Gemüse horrende Preise verlangen ... (Otto76, 17.11.2016)

  Da soll einer sagen Geschichte wiederholt sich nicht. Ich bin ja nun schon eine wenig älter, aber diese Sehnsucht nach Land, Luft und Liebe hatten wir in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts sc ... (Otto76, 14.10.2016)

  Unglaublich, erst dachte ich mir, wieder so eien Verarschung. Probieren kann man ja mal, schadet bestimmt nicht. Und funktioniert tatsächlich. Geht sogar mit ALDI-Basilikum. (Lara34, 27.09.2016)

  Wenn bei einem rückläufigen Zeitungsmarkt sich diese Zeitschriften und Zeitungen gut verkaufen, dann müssen die Macher ja irgendetwas richtig machen. Dann sollte die anderen Zeitungsmacher bei dene ... (Ralphi-K, 20.08.2016)

  Das wird aber gerne vom zwangsfinanzierten Staatsfernsehen und deren anderen Medien verschwiegen. Schwer den Menschen was erklären zu wollen wenn es doch viel einfacher ist zu sagen – Putin ist sch ... (Aaron1, 24.06.2016)

  Da steht man vor diesem neuen Nahversorgungszentrum und schaut auf die ankommenden Menschen und erkennt sofort wer zu Alnatura will. Ich habe mit Bekannten eine Weile dort geraten und ich haben imm ... (Helmfried, 07.06.2016)

  Ein Bekannter der jahrelang in der Landwirtschaft gearbeitet hat sagte mal zu mir – Hör mir auf mit Richtlinien und Verpflichtungen, was meinst du warum Biobauern Traktoren mit den größten Scheinwe ... (DaveD, 20.04.2016)


Diese News bei Agrar-Center.de könnten Sie auch interessieren:

 Christian Lindner, FDP-Bundes- und Landesvorsitzender, will künftig auch Wölfe abschießen lassen: Der Wolf soll ins Jagdrecht aufgenommen werden! (Agrar-Center, 28.04.2017)
Christian Lindner zu Wölfen:

Düsseldorf (ots) - FDP-Chef Christian Lindner will künftig auch Wölfe abschießen lassen.

Das geht nach Informationen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe) aus einem von Lindner unterstützten Antrag zum heute beginnenden FDP-Bundesparteitag hervor.

Danach soll der Wolf ins Jagdrecht aufgenommen werden, um durch eine Regulierung des Bestandes einen "nachhaltigen Interessenausgleich zwischen Menschen und Artenschutz" zu erreichen.

Derzeit droht Jägern eine hohe Geldstrafe und Gefängnis, wenn sie Jagd auf die streng geschützten und sich allmählich auch in Deutschland wieder ausbreitenden Wölfe machen.

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

(Weitere interessante ...

 Hubert Aiwanger, Vorsitzender der FREIEN WÄHLER im bayerischen Landtag: ''Milchtankstellen'' sollen von den Vorschriften des Mess- und Eichgesetzes ausgenommen werden! (Agrar-Center, 27.04.2017)
Hubert Aiwanger zu Milchtankstellen:

München (ots) - Viele Verbraucher stehen drauf: Frische Milch direkt vom Bauernhof, an der "Milchtankstelle" selbst gezapft.

Man wirft die Münzen in den Automaten und bekommt die gewünschte Menge an Milch per Knopfdruck in sein mitgebrachtes oder vor Ort erworbenes Transportgefäß.

Kein Kunde kam bisher auf die Idee, hierfür einen Kassenbeleg zu verlangen. Die EU und der Bundesgesetzgeber fordern dies in einer Richtlinie leider schon.

Anders ausgedrückt: Der Gesetzgeber hat bisher nicht daran gedacht, für die beliebten Milchtankstellen eine Ausnahme vom Gesetz zu machen, die durchaus möglich wäre.

Diese Forderung erheben jetzt die FREIEN WÄHLER: der Gesetzgeber im Bund soll eine Ausnahmegenehmigung für Milchtankstellen vom Mess- und Eichgesetz beschließen, damit der Verkauf von Milch auch künftig in bewährter Weise ohne Kassenbeleg erfolgen kann.

Dazu Hubert ...

 Christian Schmidt (CSU), Bundeslandwirtschaftsminister, soll einen von Umweltschützern und Imkern geforderten nationalen Bienenaktionsplan umsetzen! (Agrar-Center, 26.04.2017)
Zu Maßnahmen zum Schutz bestäubender Insekten wie Bienen und Hummeln:

Berlin (ots) - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Aurelia Stiftung haben umfassende Maßnahmen zum Schutz bestäubender Insekten wie Bienen und Hummeln gefordert.

Angesichts schwindender Bestände bei den zur Befruchtung von Nutz- und Wildpflanzen wie Obstbäumen, verschiedenen Gemüsesorten, Kräutern und Blumen unverzichtbaren Bestäuberinsekten müsse Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt endlich seine Zusagen für mehr Bienenschutz umsetzen.

"Vor allem die industrielle Landwirtschaft ist für den Rückgang und das Aussterben von immer mehr Insektenarten verantwortlich. Pestizide, Monokulturen und die reduzierte Pflanzenvielfalt gefährden Bestäuber wie Honigbienen, Wildbienen und Hummeln. Wird der Artenverlust bei den Insekten nicht gestoppt, gefährdet dies nicht nur die biologische Vielfalt, sondern auch die Nahrungsmittelproduktion", sagte ...

 Die europaweite Agrar-Kampagne ''LivingLand'' hat schon über 100.000 Unterstützer für eine neue Agrarpolitik gefunden! (Agrar-Center, 23.04.2017)
Zur europaweiten Agrar-Kampagne "LivingLand":

Berlin (ots) - Die europaweite Agrar-Kampagne "LivingLand", die in Deutschland von den Umweltverbänden BUND, DNR, NABU und WWF getragen wird, hat schon über 100.000 Unterstützer gefunden.

Zudem haben sich bereits mehr als 300 Organisationen und Unternehmen aus vielen gesellschaftlichen Bereichen zur LivingLand-Vision einer fairen, umweltverträglichen, gesunden und global verantwortungsvollen Agrarpolitik bekannt.

"Wir wollen eine geeinte und nachhaltige EU, die Mensch und Natur dient. Wir fordern daher von EU-Agrarkommissar Hogan und EU-Haushaltskommissar Oettinger eine andere Verteilung der Agrarsubventionen.

Landwirte, die auf ihren Flächen die Artenvielfalt schützen, in mehr Tierwohl investieren oder auf Ökolandbau umstellen, verdienen viel mehr Unterstützung als bisher.

Aber es dürfen nicht länger Milliarden Euro an Steuergeldern per Gießkanne über die Agrarfl ...

 Urfutter für Pferde nach dem Gurbe Originalrezept wieder erhältlich (PR-Gateway, 20.04.2017)
(Mynewsdesk) Nach Übernahme der Marken- und Lizenzrechte von der Familie des Entwicklers, führt die neu gegründete Horse Urfutter UG aus Rastatt die Futterherstellung und Weiterentwicklung im Sinne Dr. Ulrich Kisslings fort. Drei bewährte Sorten des artgemäßen Pferdefutters sind ab sofort wieder erhältlich.



Für viele Pferdebesitzer ist es seit Jahren der Inbegriff artgerechten Pferdefutters: gurbe® von Dr. Ulrich Kissling. Nach dessen Tod war die Fortführung seiner Tradition kurzzeitig ungewiss. Da sie seit Langem mit der Familie Kissling eng verbunden sind, dürfen Claudia Hecker und Bruno Burkhard vom Riederhof in Rastatt nun die Futterherstellung im Sinne Dr. Kisslings übernehmen; die Rechte an der Marke und dem Originalrezept sind gesichert. Auf der Basis des von ihm entwickelten Futters sind bisher drei Arten entstanden, die als Grund-, Gesundungs- und Kraftfutter unter dem Namen gurbe® bekannt geworden sind. DUE EVO PREMIUM, DUE EVO PROBIOTIC und DUE EVO SPORT sin ...

 Christian Schmidt (CSU), Bundeslandwirtschaftsminister, zu Wölfen: ''Wir kommen an den Punkt, wo wir im Rahmen der Bestandskontrolle über eine begrenzte Abschussfreigabe reden müssen''! (Agrar-Center, 19.04.2017)
Christian Schmidt zu Wölfen:

Regensburg (ots) - Regensburg. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) hat sich für mehr Schutz von Nutztieren gegenüber Wölfen ausgesprochen.

Man müsse dazu auch über eine "begrenzte Abschussfreigabe reden", sagte er der Mittelbayerischen Zeitung (Dienstag). Forderungen, den Wolf unter Jagdrecht zu stellen, lehnte Schmidt allerdings ab.

"Der Wolf ist und bleibt kein jagdbares Wild. Einzelne gefährliche Tiere können bereits heute nach strengen Regeln abgeschossen werden. Wir kommen aber an den Punkt, wo wir im Rahmen der Bestandskontrolle über eine begrenzte Abschussfreigabe reden müssen", erklärte der CSU-Politiker.

Auf die Frage, ob der Wolf zu Deutschland gehöre, sagte der Minister: "Diese Frage hat der Wolf beantwortet. Er ist hier. Die Tiere auszurotten, wie das unsere Vorfahren getan haben, ist kein gangbarer Weg.

Dennoch dürfen wir nicht vor den Konflikten di ...

 Pferde im Frühjahr richtig anweiden und langsam an frisches Gras gewöhnen (PR-Gateway, 15.04.2017)
Welche Gefahren gibt es beim Anweiden im Frühjahr?

Pferde im Frühjahr richtig anweiden und langsam an frisches Gras gewöhnen

Viele Stallbetreiber und auch Pferdebesitzer können den Frühling kaum abwarten. Denn dann beginnt das Anweiden der Pferde. Doch hierbei sollten auch einige Punkte beachtet werden, um Durchfall, gefährliche Koliken und auch sogenannte Hufrehe zu vermeiden. Gerade Letztere können durch eine Überfütterung mit Fruktanen und nur schwer verdaubaren Stärken, die zum Beispiel in Getreide vorkommen, entstehen. Grundsätzlich wird das Pferdefutter im Frühjahr umgestellt, was allerdings langsam durchgeführt werden sollte.

Welche Gefahren gibt es beim Anweiden im Frühjahr?

In der Regel müssen Pferde ab Oktober auf frisches Weidegras verzichten. Das Pferdefutter besteht in dieser Zeit zum Großteil aus Heu oder Heulage. Um dieses in verwertbare Bestandteile zerlegen zu können, werden Zellulose zersetzende Bakterien im Verdauungstrakt benötigt. Mit ...

 Fasten: Am besten im Sommer (catchay2015, 13.04.2017)
Die meisten Menschen fasten im Frühjahr. Doch für den Körper ist der Verzicht auf Nahrung im Sommer leichter.

Fasten ist Trend: Gerade in Zeiten des Überflusses, des Übergewichts und einer steigenden Anzahl ernährungsbedingter Erkrankungen haben viele Menschen den Verzicht auf Nahrung für sich entdeckt. Die meisten legen ihre Fastenwoche auf das Frühjahr, wenn sie im Winter angesammelte Pfunde wieder loswerden wollen. Wer im Sommer fastet, hat es allerdings leichter – und nimmt seltener wieder zu.

Karl-Heinz Amann ist Diplom-Fastenarzt am Kur- und Gesundheitszentrum Friedborn. Im südlichen Schwarzwald gelegen, ist es eines der ältesten Fastenhäuser Deutschlands. „Insbesondere Menschen, denen der Verzicht auf feste Nahrung schwer fällt, sollten einen Versuch während der Sommermonate unternehmen. Denn in der warmen Jahreszeit ist der Körper ohnehin weniger auf Nahrungsaufnahme ausgerichtet und kommt von ganz alleine mit leichterer Kost und weniger Kalorien a ...

 Mit-Pferden-reisen.de Sicherheits-Tipp für Pferdeanhänger-Beladung (PR-Gateway, 10.04.2017)
Große Pferdeanhänger richtig beladen!

Hamburg, 10. April 2017 - Sie werden zunehmend beliebt: Die Großraum-Pferdeanhänger, die nicht nur zwei bis drei Vierbeiner transportieren, sondern auch komfortablen Stauraum in einer begehbaren Sattelkammer bieten. Für ein sicheres Fahrverhalten, so der Sicherheitstipp auf dem Fachportal www.Mit-Pferden-reisen.de, des gesamten Gespannes ist bei diesen Großraummodellen die ausgewogene Lastverteilung wichtig. Das gilt umso mehr, wenn ein relativ leichtes Zugfahrzeug im Einsatz ist.

Dennis Ahrens von den Ahrens + Ullmann Anhänger-Centren bei Bremen erklärt, welche Risiken bei falscher Beladung entstehen können: "Am gefährlichsten ist die Überladung am Heck, weil dadurch das Zugfahrzeug fast angehoben werden kann. Aber auch eine zu hohe Stützlast auf der Anhängerkupplung ist natürlich zu vermeiden," so Dennis Ahrens. "Optimal ist eine gleichmäßige Gewichtsverteilung. Gesetzlic ...

 Infografik der AGRAVIS zur Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft (PR-Gateway, 05.04.2017)
Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist eines der größten und ergebnisstärksten Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen in Deutschland. Ihr Kerngeschäft ist das Agribusiness. AGRAVIS versteht sich als Partner im ländlichen Raum. Die Landwirtschaft und ihr Umfeld beinhalten sehr vielfältige Faktoren, die unser aller Leben

beeinflussen. Diese Faktoren den Verbrauchern in Daten und Zahlen zu erklären, ist dem Agrarhandels-Unternehmen

sehr wichtig.

Die AGRAVIS-Infografik des Monats bietet schnelle und kompakte Informationen zu verschiedenen Themen aus dem

Agribusiness und aus der "AGRAVIS-Welt".

Wie nachhaltig wird in Deutschland Landwirtschaft betrieben? Wie wirkt sich das Fütterungskonzept " Zukunft Füttern

Werbung bei Agrar-Center.de:





Verbände, Unternehmen und Institutionen fordern eine andere Agrarpolitik: Das Bündnis ''LivingLand'' hat bisher fast 200 Unterstützer!

 
Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Online Werbung
Westfalia - Das Spezialversandhaus

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt News
· Weitere News von Agrar-Center


Die meistgelesenen News in der Rubrik News:
CAVIAR CREATOR – Überfall auf Störfarm Demmin!


Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Online Werbung


Pferdepapst - Reitzubehör für Reiter und Pferd Sonderangebote bei zooplus.de


Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2008 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese Schlagzeilen werden automatisch aktualisiert.

Agrar Portal für den Landwirt rund um die Themen Agrarwirtschaft / Landwirtschaft - landwirtschaftliche News + Agro Forum u.v.m. / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Verbände, Unternehmen und Institutionen fordern eine andere Agrarpolitik: Das Bündnis ''LivingLand'' hat bisher fast 200 Unterstützer!